Projekte

TGL - Tauern Gas Pipeline

Das Projekt Tauerngasleitung (TGL) wurde als Teil der Verbindung Transeuropäischer Energienetze (TEN-E) zur Erweiterung der Hochdruck - Erdgasnetze Europas geplant.

Projekt:

Die Tauerngasleitung ermöglicht den durchgängigen Erdgastransport zwischen Deutschland und Italien und verläuft von Oberösterreich über Salzburg und Kärnten an die Landesgrenze zu Italien. Das Projekt stellt ein wichtiges Verbindungsglied des mitteleuropäischen Erdgasnetzes mit der Mittelmeerregion und Südosteuropa im zukünftigen europäischen Erdgasleitungsverbund dar.

Technische Daten:

  • Durchmesser: 900 mm
  • Betriebsdruck: 100 bar
  • Gesamtlänge der Trasse: 290 km, davon ca. 251,8 km als Freilandstrecke in einem Rohrgraben mit ca. 2,5 m Tiefe, 38,2 km als grabenlose bzw. Untertage-verlegungen
  • Anzahl / Gesamtlänge Stollen und Schächte: 11 / 27,91 km (maximale Stollenlänge: 6,1 km)
  • Anzahl / Gesamtlänge Microtunnel: 11 / 8,33 km
  • Anzahl / Gesamtlänge andere Bohrverfahren (HDD): 4 / 2,00 km

Leistungen von 3G:

  • Baugeologische und geotechnische Machbarkeitsstudie
  • Variantenstudien und Trassenoptimierung
  • Erstellung des Fachbeitrags zur Geologie-Hydrogeologie für UVE und Einreichplanung, getrennt für Oberösterreich, Salzburg und Kärnten
  • Baugeologische, hydrogeologische und geotechnische Planung für die gesamte TGL Trasse (Freiland, grabenlose und untertägige Trassenabschnitte), Verdichter- und Übergabestationen)

Ort: Oberösterreich, Salzburg, Kärnten; Österreich

Bearbeitungszeitraum: 2007 - 2014

©Copyright 2013, 3G Gruppe Geotechnik Graz ZT GmbH

Geologie und Hydrogeologie entlang der TGL-Trasse

3G GRUPPE GEOTECHNIK GRAZ ZT GMBH | Triester Straße 478a | 8055 Graz – Seiersberg-Pirka | Austria | T: +43/316/337799 | office[a]3-g.at |

Niederlassung Vorarlberg | Hintere Achmühlerstraße 1a | 6850 Dornbirn | Austria | T: +43/5572/200649 | vorarlberg[a]3-g.at |

Impressum | Datenschutz