Projekte

Flachgauertunnel

Seekirchnertunnel: zweiröhriger Eisenbahntunnel, Gesamtlänge: 14,37 km, davon ca. 13,33 km in Geschlossener Bauweise (TVMund NÖT-Vortrieb).

Grafenholztunnel: zweiröhriger Eisenbahntunnel, Gesamtlänge: 2,09 km, davon ca. 1,14 km in Geschlossener Bauweise (NÖTVortrieb).

Projekt:

Das als Flachgauertunnel bezeichnete Tunnelbauwerk mit einer Länge von insgesamt 16.502 m setzt sich aus dem Seekirchnertunnel (Länge: 14.370 m), der Tunnelbrücke Fischach (Länge: 44,5 m) sowie dem Grafenholztunnel (Länge: 2.087,5 m) zusammen.

Die Auswahltrasse (Gesamtlänge ca. 21,08 km) springt nach dem Neumarkter Bogen von der ÖBB-Weststrecke ab, führt in einem Bogen westlich von Seekirchen und östlich von Elixhausen zur Fischachquerung, unterfährt das Grafenholz und bindet bei Kasern wieder in den Bestand der ÖBB-Weststrecke ein.

Der Flachgauertunnel ist als durchgehend zweiröhriges Tunnelbauwerk konzipiert. Als Bau bzw. Vortriebsmethoden sind, neben Strecken in Offener Bauweise und Deckelbauweise, sowohl zyklische als auch kontinuierliche Tunnelabschnitte geplant. Für den Seekirchnertunnel werden im Rahmen der UVE sowohl zyklische als auch kontinuierliche (EPB-TVM) Vortriebsmethoden berücksichtigt. Für die in geschlossener Bauweise aufzufahrenden Strecken des Grafenholztunnels sind zyklische Vortriebsverfahren vorgesehen.

Der Flachgauertunnel weist ein durchgehendes Gefälle vom Ostportal des Seekirchnertunnels bis zum Westportal des Grafenholztunnels auf.

Leistungen von 3G:

  • Projektsteuerung für den Fachbereich Geologie
  • Planung der Erkundungskonzepte
  • Ingenieurgeologische Detailkartierungen
  • Betreuung der Erkundungsarbeiten und Bohrkernaufnahme
  • Gefüge- und geostatistische Auswertungen
  • Trassenanalyse
  • Gebirgscharakterisierung
  • Geologisch-geotechnische Modellerstellung und Prognose
  • Deponiestandortuntersuchungen zur Lagerung von Tunnelausbruchmaterial
  • BIM-Baugrundmodell
  • Gutachten für Trassenauswahlverfahren und Umweltverträglichkeitserklärung

Ort: Köstendorf – Kasern, Österreich

Bearbeitungszeitraum: Seit 2005

3G GRUPPE GEOTECHNIK GRAZ ZT GMBH | Triester Straße 478a | 8055 Graz – Seiersberg-Pirka | Austria | T: +43/316/337799 | office[a]3-g.at |

Niederlassung Vorarlberg | Hintere Achmühlerstraße 1a | 6850 Dornbirn | Austria | T: +43/5572/200649 | vorarlberg[a]3-g.at |

Impressum | Datenschutz