Projekte

Pumpspeicherkraftwerk Koralm

Das geplante Pumpspeicherkraftwerk Koralm nutzt die morphologischen und geologischen vorteilhaften Verhältnisse der Koralpe zur Erzeugung von Spitzenstrom.

Projekt:

Das Projekt zeichnet sich durch die energetisch nutzbare Fallhöhe von 600 m sowie durch die Möglichkeit aus alle Anlagenteile, mit Ausnahme der beiden Speicherbecken, in kompetenten metamorphen Gesteinen des Koralmkristallins unterirdisch errichten zu können. Die erzeugte Energie kann auf kürzestem Weg in die bereits existierende 380 kV Leitung auf der Glitzalm eingespeist werden.

Pumpspeicherkraftwerk, Leistung ca. 1000 MW, Oberbecken und Talspeicher Volumen: 4,9 Mio. m3, Fallhöhe: 600 m, Triebwasserstollen Länge ca. 1,1 km, Wasserschloss, Schwallkammer, Vertikalschacht, Krafthaus- und Transformatorkaverne, Unterwasserstollen Länge ca. 3,8 km

Leistungen von 3G:

  • Ingenieurgeologische, hydrogeologische und geotechnische Planungsleistungen für Machbarkeitsstudie
  • Umweltverträglichkeitserklärung und Einreichplanung

Bauherr: Pumpspeicherkraftwerk Koralm GmbH, Austria

Planer: igbk ZT GmbH, Österreich - 3G Gruppe Geotechnik Graz ZT GmbH, Österreich

3G GRUPPE GEOTECHNIK GRAZ ZT GMBH | Triester Straße 478a | 8055 Graz – Seiersberg-Pirka | Austria | T: +43/316/337799 | office[a]3-g.at |

Niederlassung Vorarlberg | Hintere Achmühlerstraße 1a | 6850 Dornbirn | Austria | T: +43/5572/200649 | vorarlberg[a]3-g.at |

Impressum | Datenschutz