Projekte

Semmering Basistunnel - Baulos 3.1

Semmering Basistunnel-neu, Baulos SBT3.1 – Tunnel Grautschenhof,
2 Einspurtunnelröhren mit zyklischem Vortrieb (NÖT), Nebenbauwerke wie Querkavernen, Querschläge und Schächte mit NÖT

Projekt:

Das Baulos SBT3.1 umfasst folgende Einrichtungen/Bauteile:

  • 2 eingleisige Streckenröhren in geschlossener Bauweise mit einer Länge von ca. 6,8 km (Streckenröhre Gleis 1) und ca. 7,0 km (Streckenröhre Gleis 2)
  • 14 Querschläge, die die Streckenröhren in Abständen von maximal 500 m verbinden
  • die Schächte Sommerau 1 und Sommerau 2 mit einer Tiefe von je ca. 100 m und Durchmessern von 14 m bzw. 8 m
  • 3 Kavernen im Schachtfußbereich: Kaverne Schacht Sommerau 1, Kaverne Schacht Sommerau 2 und Kaverne Mürzzuschlag

Von den Schächten aus erfolgen die Vortriebe der Streckenröhren nach Osten in Richtung Baulos SBT2.1 (Länge ca. 3,7 km) sowie nach Westen zum Portal Mürzzuschlag (Länge ca. 3,1 km (Streckenröhre Gleis 1) bzw. ca. 3,3 km (Streckenröhre Gleis 2)). Sämtliche Vortriebsarbeiten werden als zyklische Vortriebe mittels NÖT ausgeführt.

Leistungen von 3G:

  • Baugeologische und geotechnische Planungsleistungen im Rahmen von Trassenauswahlverfahren, UVE, Einreichplanung für Gesamtprojekt und für Ausschreibungsplanung SBT3.1
  • Örtliche Bauaufsicht
  • Geologisch-hydrogeologische Dokumentation und baugeologischeBeratung

Ort: Fröschnitzgraben, Steiermark, Österreich

Bearbeitungszeitraum: Seit 2014

3G GRUPPE GEOTECHNIK GRAZ ZT GMBH | Triester Straße 478a | 8055 Graz – Seiersberg-Pirka | Austria | T: +43/316/337799 | office[a]3-g.at |

Niederlassung Vorarlberg | Hintere Achmühlerstraße 1a | 6850 Dornbirn | Austria | T: +43/5572/200649 | vorarlberg[a]3-g.at |

Impressum | Datenschutz